Get Into 12er-Rugby

Was ist 12er-Rugby?

12er-Rugby wird mit einer zusätzlichen Nummer Acht als hinterstem Spieler im Gedränge und einem Schlussmann gespielt. Es stellt einen weiteren Schritt vom 7er- zum 15er-Rugby dar und ist besonders für Mannschaften mit 16 oder 17 Spielern geeignet. Durch die Nummer Acht lernen die Spieler nun mit einem Spieler in der Back Row zu spielen, der eine Verbindung zwischen den Stürmern und der Hintermannschaft darstellt.

12 Schritte zur Leitung eines 12er-Rugby-Teams

Einen nützlichen Leitfaden zur Leitung eines 12er-Rugby-Teams zum Herunterladen finden Sie

hier.

Teamaufstellug im 12er-Rugby

Bleiben